Unser stellvertretender Landesvorsitzender Yannick Schwander und Referent für Europa und Internationale Angelegenheiten Akop Voskanian laden Euch zum gemeinsamen Besuch ein:

Die Bundeswehr ist in den letzten Jahren immer wieder in den Schlagzeilen. Flugzeuge, Fahrzeuge und Geräte funktionieren nicht, die Ausrüstung ist alt und schlecht und es wird in der medialen Berichterstattung mehr über Umstandsmode für Soldatinnen als über die eigentlichen Aufgaben der Bundeswehr diskutiert.

Wir verschaffen uns selbst einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben und diskutieren mit Vertretern unserer Parlamentsarmee in der Burgwaldkaserne in Frankenberg. Gemeinsam mit Stabsfeldwebel Michael Brendel lernen wir die Abläufe in einer Kaserne kennen und erhalten spannende Eindrücke in die Struktur und die Arbeit der Bundeswehr vor Ort.

Ablauf:
12:00 Eintreffen - Mittag
13:00 Einweisung in Auftrag und Aufgaben (Gesprächsrunde)
14:00 (entsprechend Teilnehmeranzahl)
- Militärgeschichtliche Sammlung
- Handwaffen und Ausrüstung
- Simulatorgestützte Schießausbildung
- Truppschau
16:00 / 16:30 Ende

Bitte vorher unter info@ju-frankfurt.de anmelden

Details

Beginn:
Mittwoch, 23.10.2019, 12:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Burgwaldkaserne Frankenberg
Anschrift:
Marburger Straße 75, 35066 Frankenberg/Eder, Deutschland, , Deutschland